17 Jun 2009

Melissa K. Stallard – Worth The Trip

Geschrieben von PF um 7:00 Uhr

Melissa K. Stallard

“Insgesamt geben diese Fotografien dem Betrachter das Gefühl, dass die Orte gleichzeitig überall und nirgendwo sind – die Bilder handeln weniger von besonderen Orten, sondern eher von Wechselwirkungen und Interpretationen ihrer Umgebung. (…) Ziel ist es, dabei zu helfen, die Aufmerksamkeit auf diese Orte zu lenken, weg vom großen, kollektiven Radar, um so dem Betrachter die Möglichkeit zu geben Schönheit in der Banalität des Alltags zu entdecken.” – Melissa K. Stallard

Melissa K. Stallard studierte Fotografie am Columbia College in Chicago. Sie lebt und arbeitet zurzeit in Chicago.

Beitragsdetails

Tags »

Kommentar-Autor

Kategorie » Internationale Fotografie «

Trackback: Trackback-URL |  Kommentar-Feed: RSS 2.0

Kommentare und Pings sind geschlossen.